GartenPerspektiven

Neue

 

     Landes-

 garten

      schau

   2016

Sie haben sich entschieden Ihren Garten neu oder Teilbereiche davon umzugestalten – haben aber keine rechte Vorstellung davon, wie Sie das realisieren können? Vor allem die Kosten spielen eine Rolle?

Da kann ich Sie beruhigen. Wenn Sie eher einen formal geplanten Garten bevorzugen ist das für mich  kein Hindernis. Im Beispiel unten handelt es sich z.B. um einen sehr strukturiert geplanten Garten. Über die Rubrik "Gartenprojekte" können Sie mehr darüber lesen und erfahren.

 

Mein Ziel ist es Ihre Wünsche zu 100% umzusetzen, denn Sie sollen sich ja in Ihrem Garten wohlfühlen und ihn als bereichernden Lebensraum genießen. Auch ein sehr formal gestalteter Garten kann zu einem Naturparadies für Mensch und Tier werden – es kommt eben immer auf die richtige Pflanzenauswahl und Vorplanung an. Das Eine schließt das Andere nicht automatisch aus.

Sie möchten keinen Naturgarten weil Sie "chaotischen Wildwuchs" befürchten?

Landesgartenschau-2016-Garten-neu-Kosten-Naturgarten-Beratung-Plan-Naturparadies-Kinder

Kommunikation ist für mich deshalb das A und O bei der Planung Ihres Gartentraumes

Bei unserem 1. Beratungsgespräch (ca. 1 - 1,5 Std.), wo wir uns vor Ort treffen und kennenlernen werden, kann ich mir ein erstes Bild Ihres Gartens und allen Gegebenheiten machen. Handelt es sich z.B. um ein kleines Grundstück, Hanglage, schattig etc.)

Für die Umsetzung meiner Garten-Projekte arbeite ich außerdem gerne mit GaLa-Bauern aus der direkten Umgebung zusammen. So werden schon erste Kosten gespart, weil ich keiner Firma verpflichtet bin und – wenn Sie möchten – das bestmögliche Angebot für Sie einholen kann.

Ziel des  ersten Beratungsgespräches  ist  es  Ihre Wünsche und  Ideen  für ihren  zukünftigen  Gartentraum aufzunehmen

Schritt für Schritt zum neuen Garten…

 

Unter "Gartenprojekte" erfahren Sie mehr zu dieser Anlage.

Hilfreich ist es immer, wenn Sie mir im Vorfeld eine Anzahl von Bildern (z.B. aus Gartenzeitschriften) als Bildkollage zusammen stellen und in einer Mappe übergeben. So erleichtern Sie mir erste Arbeiten für meine Vorplanungen und geben mir gleichzeitig Auskunft über ihren persönlichen Geschmack – wie z.B. bevorzugte Farben, Formen oder Materialien. Schritt für Schritt werde ich Sie dann bei der Umsetzung – von der 1. Skizze an, über die Planung bis hin zum erlebbaren Traumgarten – begleiten und beraten. Gerne betreue ich auch die Baustelle für Sie.

 

WICHTIG: Notwendig ist für mich auch immer ein Aufmaß oder Lageplan des zu gestaltenden Grundstücks (Verlauf von Strom- und Wasserleitungen,  Angaben über alle  Elemente, die zu erhalten sind, wie z.B. alte Bäume, Sträucher, Beete, Geräteschuppen, Terrassen etc. und ein aktuelles Foto Ihres Hauses.

Wichtig ist auch Höhenunterschiede im Lageplan zu vermerken. Wenn Sie die Vermessung nicht selbst vornehmen möchten oder können, dann suchen Sie sich hierfür einen fachkundigen Garten- und Landschaftsbaubetrieb in ihrer Region oder ein eingetragenes Vermessungsbüro. Ein korrektes Aufmaß ist ganz entscheidend für eine genaue Gartenplanung und spart Ihnen

                                                                                                                   bereits erste Kosten.

        In der Planung sind enthalten:

  • Das 1. Beratungsgespräch mit Anfahrtskosten (ca. 1 - 1,5 Std. einplanen)
  • Ein 1. Entwurf/Skizze/Fotos vor Ort und
  • ein 2. endgültiger Plan (nach Auftragserteilung und schriftlicher Freigabe durch Sie), der dann mit dem umsetzenden Betrieb* (GaLa-Bauer) ihrer Wahl besprochen wird

 

Bei Auftragsvergabe werden das Gespräch und Anfahrtskosten mit dem später zu liefernden Plan / Informationen verrechnet. Erst wenn eine verbindliche Zusage bzw. schriftlicher Auftrag vorliegt,  werde ich konkret mit der Planung/Umsetzung beginnen. (Weitere Infos zu den Kosten finden Sie auch unter der Rubrik "AGB" am Seitenende).

Mit welchen weiteren Kosten für eine Gartenplanung müssen Sie rechnen?

Der Preis ist für Sie einfach zu ermitteln: Die Planung kostet pro Quadratmeter des gesamten Grundstücks (inklusive der Hausfläche) 1,00 €. Mindestens allerdings immer 650,00 €. Gerade kleinere Grundstücke sind oft anspruchsvoller in der Planung. Weitere Informationen zu den Preisen erhalten Sie außerdem unter "AGB" am Seitenende.

Wenn es nach dem 1. Beratungsgespräch (ca. 1 - 1,5 Stunden einplanen) zu keiner Auftragsvergabe kommt, werden angefallene Anfahrtskosten sowie die Zeit für das Beratungsgespräch gesondert in Rechnung gestellt.

 

Wer die  Größe seines Grundstücks kennt, kann die Kosten für die Planung seines Gartens schon im Voraus berechnen.

* Wenn Ich Ihnen eine passende Firma suchen, Angebote einholen oder evtl. vor Ort die Baustelle betreuen soll, werden anfallende Kosten (z.B. zusätzliche Anfahrten, Telefonate etc.) nochmals gesondert berechnet. Dies ist aber abhängig von Ihren Wünschen und auch nicht immer notwendig. Außerdem können Sie sich selbst gerne einbringen und dabei nicht nur Vieles lernen, sondern auch Geld einsparen.

Mitgliedsbetrieb im Verein

Impressum           AGB          Datenschutzerklärung